Engelli web sitesi için tıklayın

DAMLATAŞ HÖHLE

DAMLATAŞ HÖHLE

Wurde 1948 während  der Steinbrucharbeiten für den Hafenbau benötigten Steine entdeckt. Die Höhle befindet sich auf der westichen Küste der historischen Halbinsel. Ein 50 m langer und 15 m hocher Korridor befindet sich im Eingangsteil der Höhle. Der Korridor führt zu einem zylinderförmigem Hohlraum und von hier kann man zum Höhlenboden absteigen. Der Höhlenname kommt von den Stalaktiten fortdauernd tropfendem Wasser. Neben ihrer faszinierender Schönheit ist die Höhle auch wegen ihrer dem Asthmatiker guttuenden Luft berühmt. Es gibt Patienten die unter Arztkontrolle eine einundzwanzige Therapiekur in der Höhle machen. Die Höhlentemperatur ist immer stabil; die Temperatur ist 22 Grad, Feuchtigkeit 0,95, der konstanter Luftdruck ist 760mm. Die Höhlenluft besitzt 0,71 Stickstoff, 0,205 Sauerstoff, 0,000025 Kohlensäure etwas radioaktivität und Ion. Sie ist die erste Höhle in der Türkei, die dem Tourismus geöffnet ist